Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Newsroom Online-Magazin forschen & entdecken

forschen & entdecken

forschen und entdecken

Grenzen überwinden: An der Universität Freiburg arbeiten Forscherinnen und Forscher aus unterschiedlichen Disziplinen eng zusammen, um die wissenschaftliche Erkenntnis voranzubringen und Lösungen für die großen Herausforderung der Zukunft zu entwickeln.

 

Weltmusik als problematisches Label für den „Rest der Welt“

Workshop am Zentrum für Populäre Kultur und Musik zur Spartenbezeichnung „Weltmusik“ in Kurationspraktiken, Ausbildung und konzertanter Praxis

Weltmusik als problematisches Label für den „Rest der Welt“ - Mehr…

Verkabelter Wald

Vermessung an Bäumen liefern Daten, um deren Stresslevel und Verständigung nachzuvollziehen

Verkabelter Wald - Mehr…

Mit Nanoporen Einflussfaktoren für Krankheiten entdecken

Der Zukunftscluster-Finalist „nanodiag BW“ will eine neue Technologie zur Analyse von Molekülen in Baden-Württemberg heimisch machen.

Mit Nanoporen Einflussfaktoren für Krankheiten entdecken - Mehr…

Corona im Kaleidoskop

In dem Videopodcast „Corona im Kaleidoskop“ geben Freiburger Forschende Einblicke in unterschiedliche Facetten der Pandemie

Corona im Kaleidoskop - Mehr…

Wie sich das Hirn beim Lernen neu verdrahtet

Forschende des Freiburger Bernstein Centers entwickeln ein neues Modell, um plastische Prozesse in den Netzwerken des Gehirns nachzuvollziehen

Wie sich das Hirn beim Lernen neu verdrahtet - Mehr…

Kohlenstoffdioxid absaugen lohnt sich

Freiburger Forschende haben die Ökobilanz von CO2-Abscheidungsverfahen berechnet

Kohlenstoffdioxid absaugen lohnt sich - Mehr…

Nierenerkrankungen besser verstehen

Im Sonderforschungsbereich „NephGen“ untersucht Anna Köttgen zusammen mit Kolleg*innen neue therapeutische Ansätze für die Prävention und Behandlung

Nierenerkrankungen besser verstehen - Mehr…

Werkzeuge der Natur als Alternativen zu Pflanzenschutzmitteln

Die Pharmazeutin Petra Mußler und der Chemiker Michael Müller untersuchen, wie zum Beispiel Pilze und Weinreben zusammenwirken

Werkzeuge der Natur als Alternativen zu Pflanzenschutzmitteln - Mehr…

Niederschwelliges Angebot: Untersuchungsstelle für Gewaltbetroffene

Die Rechtsmedizinerin Ulrike Schmidt dokumentiert als Leiterin der Untersuchungsstelle für Gewaltbetroffene (USG) am Uniklinikum Freiburg die körperlichen Folgen von Gewalt

Niederschwelliges Angebot: Untersuchungsstelle für Gewaltbetroffene - Mehr…

Übungsprogramm in Achtsamkeit für Ärzt*innen

Programmteilnehmende äußerten nach sechs Monaten deutlich weniger Burnout-Symptome

Übungsprogramm in Achtsamkeit für Ärzt*innen - Mehr…